18.11. Höttinger Alm

Dank dem Föhn ist die Schneegrenze auf der Nordkette wieder bis zur Seegrube zurückgegangen. Am Nachmittag starte ich bei der Höttinerger Pfarrkirche. Über den Waldsteig zum Gramarter Spielplatz, weiter über den westlichen Graben hinauf auf die Höttinger Alm. Bis zum Graben alles im Laufen, danach streikte leider meine Achilessehne leicht, trotzdem schaffte ich die Strecke in 44 Minuten 18 Sec für 850 Höhenmeter 😀

IMG_20131118_162033

provisorisch meine Aufstiegsroute über outdooractive gezeichnet

provisorisch meine Aufstiegsroute über outdooractive gezeichnet

IMG_20131118_162047 ……………………………………………………………………………………………………………………………………………

Am Samstag lief ich am Vormittag mit dem Lukas einen richtig lässigen Schnee-Traillauf zum Rauschbrunnen. Über das Höttinger Bild, Gramartboden ging es wieder retour. Insgesamt waren es auch wieder mehr als 800 Höhenmeter.

IMG_20131116_102333 IMG_20131116_102340

Advertisements

13.11. Hoadl

Beim schönsten Wetter ging ich mit Lukas über die Herren auf das Hoadl. Runter fuhren wir über die Damen, während der Luggi noch ein zweites mal auffellte, fuhr ich wieder in die Stadt, um rechtzeitig zur Arbeit zu kommen.

Die Damen kann man problemlos bis zum Parkplatz abfahrn, bei den Herren ist beim letzten Hang Schluss. Beide Pisten wurden außerdem gewalzt; Die Schneekanonen arbeiten schon ordentlich, dass man eigentlich die meiste Zeit sich nur auf Kunstschnee bewegt.

20131113_094200 20131113_094203 20131113_094206 20131113_094216